kurz & bündig

Der kurze Weg zu den aktuellen
Klassenaktivitäten.

Alles rund um die Knolle

Schulgarten

Zu Gast war ein Präventiontheater für Kindergarten und Grundschule zum Thema "Gewalt". Viel versprach schon der Titel: "Geheimsache Igel".

[zur Beschreibung]

Waldprojekt der dritten Klassen im Frühjahr unter kompetenter Führung                                                                                  

 [Berichte]

Erstmals bedankt sich die Schule mit einem Helferfest bei vielfältig mitwirkenden Eltern und engagierten Bürgern.

­[hier geht's weiter]

Für die erfolgreiche Teilnahme an der landesweiten Aktion "Sauberhafter Schulweg" errang die Schule ein Preisgeld von 400 Euro, das Bügermeister Scheliga überreichte.

[zur Urkunde]

Die zerstörte Tischtennisplatte ist seit Juni wieder repariert. Dank an Spender.

[mehr]

26.06. "Sauberhafter Schulweg" - Wege und Landschaftselemente werden vom Müll befreit

....... Zum ersten Mal startete die Einschulung eine Stunde später als in den Vorjahren.

So hatten die Eltern, die auch ein Kind in der Aartalschule einschulten die Möglichkeit, an beiden Feiern teilzunehmen. Diese neue Regelung stieß auf eine positive Resonanz der betroffenen Familien.

Der Einschulung ging ein Gottesdienst voraus, der sehr kindgerecht und persönlich durch Herrn Comes gestaltet war, sodass Kinder und Verwandte freudig teilnahmen.

Wie in jedem Jahr unterstrich Bürgermeister Scheliga die Bedeutung des ersten Schultages mit seiner Anwesenheit. Er wünschte den ABC-Schützen Spaß und Erfolg für den neuen Lebensabschnitt. Erfreut zeigte er sich über die allgemein etwas gestiegenen Schülerzahlen an der Aarbergener Grundschule.