kurz & bündig

Der kurze Weg zu den aktuellen
Klassenaktivitäten.

Alles rund um die Knolle

Schulgarten

Zu Gast war ein Präventiontheater für Kindergarten und Grundschule zum Thema "Gewalt". Viel versprach schon der Titel: "Geheimsache Igel".

[zur Beschreibung]

Waldprojekt der dritten Klassen im Frühjahr unter kompetenter Führung                                                                                  

 [Berichte]

Erstmals bedankt sich die Schule mit einem Helferfest bei vielfältig mitwirkenden Eltern und engagierten Bürgern.

­[hier geht's weiter]

Für die erfolgreiche Teilnahme an der landesweiten Aktion "Sauberhafter Schulweg" errang die Schule ein Preisgeld von 400 Euro, das Bügermeister Scheliga überreichte.

[zur Urkunde]

Die zerstörte Tischtennisplatte ist seit Juni wieder repariert. Dank an Spender.

[mehr]

26.06. "Sauberhafter Schulweg" - Wege und Landschaftselemente werden vom Müll befreit

Alice Cooper 1997*

Horst Weinheimer ...

..... trat mit Wirkung vom 1. August 2016 seinen Ruhestand an.

 

Nicht ohne Wehmut entließ der Klassenlehrer der 4b seine Schüler am letzten Schultag und nahm nach Unterrichtsschluss während einer Feier im Lehrerzimmer Abschied von seinem Kollegium. Mit einem "Stationenlauf", der viele seiner Tätigkeitsfelder darstellte und Revue passieren ließ, ehrten sie den künftigen Ruheständler 'grundschulgemäß'.   

Der seit Beginn der 1980er Jahre in Kettenbach tätige Horst Weinheimer dankte für die stets gute Zusammenarbeit. "Ich war immer Teil eines produktiven Teams, in dem alle voneinander lernten. Die Schulleiterinnen und Schulleiter ließen ohne Ausnahme Spielräume für neue Ideen und Entwicklungen. Nie sah ich einen Grund, die Schule zu wechseln", so Weinheimer.