kurz & bündig

Der kurze Weg zu den aktuellen
Klassenaktivitäten.

Alles rund um die Knolle

Schulgarten

Zu Gast war ein Präventiontheater für Kindergarten und Grundschule zum Thema "Gewalt". Viel versprach schon der Titel: "Geheimsache Igel".

[zur Beschreibung]

Waldprojekt der dritten Klassen im Frühjahr unter kompetenter Führung                                                                                  

 [Berichte]

Erstmals bedankt sich die Schule mit einem Helferfest bei vielfältig mitwirkenden Eltern und engagierten Bürgern.

­[hier geht's weiter]

Für die erfolgreiche Teilnahme an der landesweiten Aktion "Sauberhafter Schulweg" errang die Schule ein Preisgeld von 400 Euro, das Bügermeister Scheliga überreichte.

[zur Urkunde]

Die zerstörte Tischtennisplatte ist seit Juni wieder repariert. Dank an Spender.

[mehr]

26.06. "Sauberhafter Schulweg" - Wege und Landschaftselemente werden vom Müll befreit

 

Im Jahr 1998 konzipierten der Schauspieler, Autor und Regisseur Olaf Krätke und der Theaterpädagoge Thomas Garmatsch auf Initiative des Rotary Clubs Kaufbeuren ein Gewaltpräventionsprojekt für Kindergärten und Grundschulen (bis einschließlich zur 4. Klasse) und nannten es Geheimsache Igel. Das Projekt besteht aus einem Theaterstück, das Olaf Krätke und Thomas Garmatsch gemeinsam schrieben und das in den pädagogischen Einrichtungen vor einzelnen Klassen und Kindergartengruppen gespielt wird. Anschließend führen die Schauspieler ein Gespräch mit den Kindern zum Thema.

[zur Homepage des Projekts]